DIRIGENTIN

Karin Blum

 

1991 in Altbüron (LU) geboren, begann ihre musikalische Laufbahn in der Jugendmusik Willisau im Klarinettenregister. In der Jugendmusik spielte sie von 2007 bis 2014.

Der Feldmusik Willisau trat sie 2012 bei.

In dieser Zeit konnte sie mit der Feldmusik Willisau neben diversen Musiktagen auch am World Music Concours in Kerkrade (Niederlanden) teilnehmen.

Seit 2018 spielt Karin Blum ebenfalls bei der Stadtmusik Langenthal.

Ihre Ausbildung zur Dirigentin hat sie beim Luzerner Kantonalen Blasmusik Verband absolviert und hat 2018 erfolgreich den Oberstufen-Dirigentenkurs abgeschlossen. Sie freut sich, zusammen mit der Musikgesellschaft Eintracht Büetigen ihre Karriere als Dirigentin zu starten.